Fireshot: ein mächtiges Screenshot-Addon für Firefox

Das Fireshot-Addon für Firefox macht es möglich, Screenshots von Webseiten zu erstellen, die nicht auf eine Bildschirmseite passen (siehe Spiegel-Online-Screenshot rechts). Dieses Feature kommt besonders Webdesignern zugute, die Änderungen an einer Webseite schnell in Photoshop ausprobieren möchten. Doch das Tool bietet noch weitere Features. Aufgenommene Screenshots können automatisch gespeichert, in der Größe verändert oder in die Zwischenablage kopiert werden. Auch ist es möglich, Bilder automatisch bei einem Freehoster hochzuladen, sobald sie aufgenommen wurden. Fireshot installiert sich standardmäßig auch in der Statusleiste von Firefox, was sich in den Einstellungen allerdings wieder abschalten lässt. Dort kann man auch einstellen, wie sich Fireshot beim Drücken der Standard-Tastenkombination Strg + Alt + Z verhält.… Mehr Lesen

Weiterlesen

Open-Source-Screenshot-Tool Greenshot

Wer häufiger Anleitungen am Rechner erstellt, kennt die leidige Aufgabe, Screenshots machen zu müssen. Selbst die besten Nerds mit den flinkesten Fingern benötigen für diesen Vorgang um die zehn Sekunden: Print screen (kopiert den gesamten angezeigten Desktop in die Zwischenablage) bzw. Alt + Print screen (kopiert nur das aktuelle Fenster in die Zwischenablage) drücken, Bildbetrachtungsprogramm anwählen, Einfügen, Speichern, Dateinamen und -format festlegen, OK, zurück zum „fotografierten“ Programm. Bei mehreren Bildern gehen da schnell kostbare Minuten verloren, die besser sinnvoll genutzt werden sollten. Einen komfortablen Weg, blitzschnell Screenshots zu erzeugen, bietet das Open-Source-Programm Greenshot. Es ist zudem Freeware und leistet trotz der mit 160 KB geringen Größe (in der No-Installer-Version) sehr gute… Mehr Lesen

Weiterlesen